Samstag, 1. August 2015

Kräuterpalette selbst gemacht!

In letzter Zeit habe ich mich mit dem Thema Upcycling beschäftigt. Die vielen Ideen die es da mit Paletten gab fand ich toll.


In das Kräuterbeet aus einer Palette habe ich mich gleich verliebt. 



Genau das richtige für meine kleine Terrasse, da die Kräuter wie Stockwerke übereinander stehen nimmt es wenig Platz in Anspruch.




Um die Kräuter auch zu kennzeichnen habe ich auch kleine Schiefertafeln selbst gemacht die sind nicht schwer nachzumachen.



Die Kräuter aus zu wählen war gar nicht so einfach! Ich habe mich schließlich für Pfefferminze, Thymian, Rosmarin, Melisse, Petersilie und Oregano entschieden.




Die Pfefferminze ist vielseitig verwendbar, so zum Beispiel für Tee,Sirup oder Süßspeisen. Bei heißen Tagen, stelle ich einfach einen Krug frisches Wasser in den Kühlschrank und gebe ein paar Pfefferminzblätter dazu, schon hat man ein erfrischendes Wasser. Das gleich könnt ihr auch mit der Zitronenmelisse machen, ist auch sehr köstlich.

Pfefferminze
Thymian darf in der Küche nicht fehlen und wer die mediterrane Küche liebt, kommt ohne das würzige Kraut nicht aus. Der Thymian ist nicht nur eine interessante Gewürzpflanze, sondern auch eine wichtige Heilpflanze im Bereich Husten und Desinfektion.


Thymian


Über die Kräuter könnte man einen eigenen Post schreiben. 

Jetzt zeige ich Euch wie ihr die Kräuterpalette und die Schiefertafeln selbst machen könnt.


DIY

Kräuterpalette:







Die Palette grob abschleiffen. 


Passende Bretter unter die Querstreben nageln damit die Erde nicht durchfällt.




Unter das Regal habe ich zwei Kanthölzer als Füße geschraubt. Lasst sie auf beiden Seite herausstehen dann steht die Palette sicherer.






Die entstandenen Behälter habe ich mit wasserdurchlässigem Vlies ausgelegt und dann mit Anzucht/Kräutererde und den Kräutern befüllt. 



Schiefertafeln


Dazu braucht ihr:

Pinsel
Schleifpapier
Tesafilm
Schnurr
Tacker
Sperrholz oder Leimholz (8x3cm)
Schultafel TT-Platten-Lack  







Und so wird es gemacht:





Der DIY Film hat übrigens meine Tochter für mich gedreht, ich finde das ist ihr sehr gut gelungen!

Nun bleibt mir nur noch zu sagen:



Sonnige Grüße 

                                 Maria del Carmen



Rote, punkte Schüssel gibt es auf Flieg kleiner Käfer





Kommentare:

  1. Hallo Maria del Carmen,
    tolle Idee, dieses Kräutrbeet. Meine Nachbarin hat auch so ein ähnliches Beet aus Paletten gebaut. Die Schiefertafeln sind dir besonders gut gelungen.
    Ich habe heuer auch ein Kräuterbeet gebaut. Aus alten Brettern, die im Heustall herumstanden.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maria del Carmen,
    tolle Idee, dieses Kräutrbeet. Meine Nachbarin hat auch so ein ähnliches Beet aus Paletten gebaut. Die Schiefertafeln sind dir besonders gut gelungen.
    Ich habe heuer auch ein Kräuterbeet gebaut. Aus alten Brettern, die im Heustall herumstanden.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Hi Maria del Carmen,
    da hast du ja wirklich ein wunderbares Kräuterbeetregal aus der alten Palette gezaubert. Das sieht wirklich toll aus! Auf so eine Idee wäre ich nie gekommen. Wahrscheinlich auch, weil bei einem Palettenregal eher an so etwas denke: http://www.palettenregal-shop.de/ ;-)
    Da meine Mann in diesem Unternehmen arbeitet. Aber jetzt könnte ich ihn ja einmal darum bitten mir eine Palette mitzubringen, damit ich mir auch selbst so ein Kräuterregal bauen kann. Eine tolle Anleitung wie es funktioniert habe ich ja jetzt!!

    Viele lieben Grüße,
    Jani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jani,
      Aus Paletten kann man so einiges bauen. Da bist du ja an der Quelle und kannst dich mit den Paletten austoben.
      Herzliche Grüße Maria del Carmen

      Löschen