Samstag, 24. Dezember 2016

Frohe Weihnachten

Heute ist es so weit die Weihnachtszeit ist da! Der Weihnachtsbaum spielt dabei eine besondere Rolle. Er bringt uns zusammen den wir versammeln uns um Ihn, singen Lieder, beschenken uns und genießen den Kerzenschein.


Der Traum

Ich lag und schlief; da träumte mir ein wunderschöner Traum: Es stand auf unserm Tisch vor mir ein hoher Weihnachtsbaum. Und bunte Lichter ohne Zahl, die brannten ringsumher; die Zweige waren allzumal von goldnen Äpfeln schwer. Und Zuckerpuppen hingen dran; das war mal eine Pracht! Da gab's, was ich nur wünschen kann und was mir Freude macht. Und als ich nach dem Baume sah und ganz verwundert stand, nach einem Apfel griff ich da, und alles, alles schwand. Da wacht' ich auf aus meinem Traum, und dunkel war's um mich. Du lieber, schöner Weihnachtsbaum, sag an, wo find' ich dich?


Hoffmann v. Fallersleben





Der Weihnachtsbaum Strahlend, wie ein schöner Traum, steht vor uns der Weihnachtsbaum. Seht nur, wie sich goldenes Licht auf der zarten Kugeln bricht. “Frohe Weihnacht” klingt es leise und ein Stern geht auf die Reise. Leuchtet hell vom Himmelszelt - hinunter auf die ganze Welt.

Ich wünsche Euch eine wunderschöne Weihnachtszeit!

Maria del Carmen



Sonntag, 18. Dezember 2016

DIY Weihnachtsgeschenk

Die vierte Kerze brennt, da wird es Zeit sich auf die Geschenke zu konzentrieren.
Meine DIY Weihnachtsidee "Einmachgläser einmal anderst".


So wird es gemacht:
  • In der Mitte vom Deckel mit dem Bohrer ein Loch bohren. Bitte darauf achten das die Größe des Bohrers mit der, der Schraube vom Porzellanknopf abgestimmt ist.
  • Porzellanknopf auf den Deckel schrauben.
  • Chalkboard Labels mit dem Kreide-Marker beschriften oder bemalen.
  • Label auf die Gläser kleben.
  • Satinband aufeinander legen und um den oberen Rand des Glas legen,
  • zuletzt eine hübsche Schleife binden.



Mann kann die Deckel, Satinbänder und die Porzellanknöpfe natürlich in Farbe und Muster variieren.


Ich habe die Gläser mit den unterschiedlichsten Inhalten befüllt. Ob Badesalz, Schokolade, Marschmellows, Backförmchen oder Zuckerstangen, die Gläser machen immer eine gute Figur!



Viel Spaß beim nachmachen!

Herzliche Adventsgrüße

Maria del Carmen

Sonntag, 4. Dezember 2016

Advent Advent, die zweite Kerze brennt...


Gemütlich sollte es sein, die Hektik bei Seite gelegt. Den Kerzenschein genießen und die Arbeit, Arbeit sein lassen. Besonders der Advent gibt uns dazu die Gelegenheit.
Ich liebe den Adventskranz mit jeder Kerze werde ich daran erinnert einen Gang zurück zu schalten.


Kerzen versetzen den Raum in ein besonderes Ambiente das mit Ruhe und Wohlfühlen gekoppelt ist. Auch beim Fotos schießen geben sie dem Bild einen besonderen Glanz.


Die Vielfalt eines Adventskranzes ist grenzenlos. Es gibt ihn in allen Farben und Varianten. Für mich muss der Adventskranz Rot Grün sein. Mit kleinen Details geschmückt wie einer Zuckerstange oder einem kleinen Cupcake gibt es immer was neues zu sehen.



Bei Tchibo habe ich diese hübschen Kerzen entdeckt, ich finde sie passen perfekt zu meinem Kranz. Die hübschen Filz-Herzen mit den Zahlen verleihen dem Kranz eine besondere Note.



Ich wünsche Euch einen wunderschönen zweiten Advent. Lasst euch von der Adventszeit verzaubern und kommt zur Ruhe auch wenn es vielleicht nur für eine Stunde ist!

Herzliche Adventgrüße

Maria del Carmen