Sonntag, 12. Februar 2017

DIY Narredei

Die verrückte Zeit steht vor der Tür und ich habe mich schon darauf vorbereitet.
Habe mir wieder viel Buntes einfallen lassen!


Eigentlich sind das meine Kräuterschilder die habe ich einfach umfunktioniert und ich finde die machen sich recht gut.


Was für eine Sommerparty gut ist, ist auch für eine Faschings- oder Karnevalsparty geeignet.
Ich habe die Gläser mit verschieden farbigem Papier Bonbons, Kamelle oder wie man bei uns sagt Gutsele verziert. Ein paar Luftschlangen fertig. Damit die Gläser nicht verwechselt werden einfach den Namen auf eins der Bonbons schreiben.






Was Süßes darf natürlich nicht fehlen. Statt ein Schichtkuchen im Glas habe ich Schichtsüssigkeiten im Glas.




Ich liebe ja Kränze aller Art für die verrückte Zeit im Jahr kann der Kranz gar nicht bunt genug sein. 
Ich habe diesen aus bunten Luftballons und  Pfeifenputzer kreiert.



Diesen Kranz habe ich schon letztes Jahr gemacht einfach bunte Bänder um einen Strohkranz binden fertig.


Ob Karneval oder  Fasnacht ich wünsche Euch eine tollen närrische Zeit!


Alaaf, Narro, Hellau

Maria del Carmen

1 Kommentar:

  1. Hallo Maria,
    bei dir schaut es ja richtig bunt und fröhlich aus. Die Schildchen sind süß. Ein wenig dekoriere ich im Fasching auch. Am liebsten mit Luftballons und Pompoms.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen