Sonntag, 2. Juli 2017

Sommer, Freunde und ein Traumgarten!

"Endlich Wochenende!"  das schönste Sommerwetter und eine WhatsApp von meiner lieben Freundin, die mich einlud sie zu besuchen. Schöner hätte es nicht kommen können. Nicht nur das ich unsere gemeinsame Zeit genieße, auch ihr wunderschöner Garten ist ein Traum.


Für die besonders heißen Tage hat Sie eine alte Zinkwanne aufgestellt. Darin kann man sich wunderbar abkühlen. Mit dem selbstgemachten Tablett aus Ästen und einem Stück Holz hat man eine praktische Ablage für den kühlen Sommerdrink.


Eine Bank mit Ausblick auf den kleinen Weiher. Im Frühjahr kann man sogar im Teich Baden, jetzt im Sommer ist er übersät mit weißen Seerosen.




Das Wochenendhäuschen im grünen der perfekte Ort zum entspannen, zur Ruhe zu kommen aber auch und mit Freunden zu feiern.




Seerosen in hülle und fülle, man kann sich daran nicht satt genug seen.



 Der Ausblick vom Haus ist Freiheit pur! Hier kann man die Seele baumeln lassen.






Ob eine Hängematte, Zinkwanne, alte Leuchten oder dieser Leiterwagen gefüllt mit Blumen. Mit den besonderen Dekoelementen sieht man, wie viel Liebe im diesem Garten steckt.



Das offene Gartentor mit Efeu umrangt begrüßt oder verabschiedet einen herzlich. Eins ist sicher man möchte auf jeden Fall wieder kommen, denn die Sehnsucht nach diesem besonderen Ort lässt dich nicht los.


Ich wünsche Euch auch einen Ort der Entspannung und Ruhe, ein Ort an dem man sich selbst wiederfinden kann, bei all dem Stress und der Hektik die einem Umgibt oder dir wir uns auch oft selbst machen. Zeit mit lieben Freunden zu verbringen und die Kraft und Schönheit der Natur in seinen ganzen Zügen zu genießen.

Danke meine liebe Freundin für die schöne Zeit mit und bei dir!

Herzliche Grüße

Maria del Carmen

1 Kommentar:

  1. Liebd Maria,
    das ist ja ein traumhafter Garten und sooo riesig. Auf dem Bänklein am Teich würde ich die meiste Zeit sitzen und dem Quaken der Frösche lauschen. Danke fürs Zeigen dieser herrlichen Bilder.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Christine

    AntwortenLöschen