Rhabarber, Erdbeer Muffins Rhubarab, Strawbeery Muffins

Endlich ist es wieder so weit, es ist Rhabarber und Erdbeerzeit.
Beides zusammen harmoniert wunderbar, darum habe ich euch heute ein leckeres Rhabarbar Erdbeer Rezept.

Finally it is rhubarb and strawberry time again. 
Both together harmonize perfectly together, that is why i have yummy rhubara and strawberry mufffin recepice for you.







Rhabarber-Erbeer Muffin mit Baiserhaube / Rhubarb-Strawberry Muffins meringue topping

3 Tassen/Cups Mehl/ Flower
3 Eier/ Eggs
2 Tel/ Teespoon Backpulver/ backing powder
2,5 Tassen/Cups Zucker/ Suger
120g Butter
3 El /Tabelspoon Pflanzenöl/ Vegtabel oil
2 Tel/ Teespoon Vanille extract

250g Rhabarber/Rhubarb
200g Erbeeren/Strawberries



Für die Haube/meringue topping
3 Eiweiß/ Egg white
100g Zucker / Suger

24 Muffins

Für die Muffins Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Butter schmelzen. Enden des Rhabarbers abschneiden, Stangen schälen, längs halbieren und in Stücke schneiden.Erbeeren waschen und in Stücke schneiden.

For the muffins, mix flour, baking powder and salt. Melt butter. Cut the end of the rhubarb off, peel the sticks, cut in half lengthwise and cut into pieces. Wash the strawberries and cut into pieces.

Eier und Zucker schaumig schlagen. Öl, Butter, Vanille-Extrakt und Buttermilch unterrühren. Mit Mehlmischung vermengen, bis ein Teig entsteht. Rhabarber- und Erbeerstücke unterheben.

Beat eggs and sugar until foamy. Stir in oil, butter, vanilla extract and buttermilk. Mix with flour mixture until a dough is formed. Concrete rhubarb and earthen pieces.

Im 230 °C heißen Ofen ca.10 Minuten backen.
Bake in at 230 ° C oven for approx. 10 minutes.





Danach das Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen und den Eischnee auf die Muffins verteilen. Die Muffins nochmals bei 150 Grad ca. 10 Minuten backen, bis die Baiserhaube goldbraun ist.

Then beat the egg whites with the sugar until stiff and spread the egg whites over the muffins. Bake the muffins again at 150 degrees for about 10 minutes until the meringue is golden brown.




Guten Appetit wünsche ich Euch!



Herzliche Grüße 

Maria del Carmen

Kommentare

  1. Liebe Carmen,
    die Muffins schauen ja sehr lecker aus. Vor allem die Baiserhaube lacht mich so richtig an! Danke für dieses tolle Rezept.
    Liebste Grüße und noch einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts